top of page
Suche
  • kontakt89375

Günstig und nachhaltig heizen mit einer Kompakt Wärmepumpe

Aktualisiert: 31. Mai 2023

Mit einer Kompakt-Wärmepumpe können Sie schnell und kostengünstig auf klimafreundliches Heizen umsteigen. Erfahren Sie mehr über die moderne Technologie und die Kompakt-Wärmepumpen von smart cube 360.



Was ist eine Kompakt Wärmepumpe?

Eine Kompakt-Wärmepumpe ist – wie der Name schon vermuten lässt – eine kompakte Form einer Wärmepumpe. Die Anlage teilt sich in Innen- und Außeneinheit und ist damit besonders platzsparend. Zudem ist die Installation einer Kompakt-Wärmepumpe sehr schnell und kostengünstig möglich.



Wie funktioniert eine Kompakt Wärmepumpe?

Eine Wärmepumpe gewinnt Energie aus Boden, Luft und Grundwasser, die zum Heizen genutzt werden kann. Deshalb wird auch die Bezeichnung Luft-Wärme-Pumpe verwendet. Mit einer Wärmepumpe ist das Heizen besonders günstig und auch klimafreundlich, denn die Wärmepumpe benötigt keine fossilen Energieträger, sondern lediglich Strom für den Antrieb. Dieser macht jedoch nur etwa 25 Prozent des Gesamtenergiebedarfs für das Heizen mit einer Wärmepumpe aus und kann ebenso umweltfreundlich durch eine Photovoltaik-Anlage erzeugt werden.



Vorteile einer Kompakt Wärmepumpe

Eine Kompakt Wärmepumpe ist die richtige Wahl, um unkompliziert auf umweltfreundliches Heizen umzusteigen. Sie brauchen dank einer Wärmepumpe keine fossilen Energieträger mehr, um Ihr Haus zu beheizen. Kompakt-Wärmepumpen können dank kurzer Bauzeiten schnell installiert werden und sind sofort betriebsbereit. Das spart Zeit und damit natürlich auch Kosten.


Auch im Betrieb sind die Kompakt-Wärmepumpen die effizientesten Wärmepumpen am Markt. Dabei sind sie sehr leise und durch ihr kompaktes und platzsparendes Design in so gut wie jeden Neu- oder Bestandsbau integrierbar.


Dank moderner Steuerungs- und Regulationstechnik sind die Wärmepumpen von smart cube 360 per App steuerbar. So können Sie Ihre Wärmepumpe bequem von unterwegs steuern und Ihren Energieverbrauch effizient gestalten.



Aufbau einer Kompakt Wärmepumpe

Kompakt Wärmepumpen können als Split- oder Monoblock-System konzipiert sein. Bei beiden Systemen ist der Wärmespeicher aus Gründen der Energieeffizienz (weniger Wärmeverlust) in der Inneneinheit verbaut. Die Aufteilung der anderen Komponenten unterscheidet sich bei Split- und Monoblock-Wärmepumpen jedoch.



Split-Wärmepumpe

Eine Split-Wärmepumpe besteht aus einer Außen- und einer Inneneinheit. Die Außeneinheit entzieht der Außenumgebung Wärme, die dafür sorgt, dass das Kältemittel in der Wärmepumpe verdampft und komprimiert wird. Dazu sind in der Außeneinheit die geräuschintensiven Elemente, Ventilator, Verdampfer und oft auch Verdichter, verbaut. Danach wird das verdampfte Kältemittel über die Leitungen in die Inneneinheit weitergeleitet. Hier sind lediglich geräuscharme Teile verbaut, wie Verflüssiger, Umwälzpumpe und Regelungs- und Sicherheitstechnik. Der Dampf gibt in der Inneneinheit seine Wärmeenergie an das Heizsystem ab und sorgt für warme Innenräume und Warmwasser. Der abgekühlte Dampf wird schließlich durch das Expansionsventil abgeleitet und der Prozess kann erneut starten.



Monoblock-Wärmepumpe

Bei einer Monoblock-Wärmepumpe gibt es ebenfalls eine Außen- und eine Inneneinheit. Die Aufteilung der Komponenten unterscheidet sich aber. Bei einer Monoblock-Wärmepumpe ist der Verdichter und auch der Verflüssiger in die Außeneinheit integriert. So wird nicht das Kältemittel über die Rohre in die Inneneinheit geleitet, sondern bereits erwärmtes Heizwasser. Da der Großteil des Energiegewinnungsprozesses in der Außeneinheit stattfindet, werden Monoblock-Wärmepumpen oft auch als Wärmepumpen in Außenaufstellung bezeichnet.



Split- oder Monoblock-System für die Kompakt Wärmepumpe?

Beide Varianten der Kompakt-Wärmepumpe haben Stärken und Schwächen. Die Monoblock-Wärmepumpe überzeugt durch eine einfachere und günstigere Installation und einen sicheren Kältemittelkreislauf. Dafür ist die Außeneinheit größer als bei einem Split-System.


Split-Wärmepumpen sind geräuschärmer und können unkomplizierter durch eine weitere Außeneinheit ergänzt werden, wenn Ihr Energiebedarf steigt. Sie sind jedoch teurer und aufwendiger in der Installation als Monoblock-Wärmepumpen und erfordern eine regelmäßige Kontrolle des Kältemittelkreislaufes.



Kompakt Wärmepumpe: Der Aufbau

Dieses Bild zeigt unseren heat cube. Hierbei handelt es sich um die Einheit, die im Inneren des Hauses verbaut wird:


Kompakt Wärmepumpe
heat cube Inneneinheit

Die Außeneinheit

Die Außeneinheit passt ebenfalls rein optisch ideal zur Inneneinheit. So sorgen wir nicht nur für eine vernünftige energetische Sanierung - sondern auch für eine professionelle und hochwertige Optik.


heat cube Außeneinheit

Installation einer Kompakt Wärmepumpe

Kompakt-Wärmepumpen zeichnen sich durch eine unkomplizierte Installation aus. Diese Wärmepumpen-Systeme basieren auf standardisierten Einzelteilen, die nach einem Baukastenprinzip unkompliziert installiert werden können und nur minimale Abstimmungen mit anderen Gewerken erfordern. Nach nur kurzer Zeit ist Ihre Kompakt-Wärmepumpe einsatzbereit. Bei Neubauten kann die Wärmepumpe sogar vollständig installiert und per Kran in das Gebäude eingesetzt werden. Der Umstieg auf eine Kompakt-Wärmepumpe ist dadurch unfassbar einfach und schnell möglich.



Kosten Kompakt Wärmepumpe

Kompakt Wärmepumpen sind inzwischen sehr erschwinglich, da sie als Komplettlösungen relativ unkompliziert installiert werden können. Die Kosten variieren je nach installierter Leistung. Wir beraten Sie gerne zur richtigen Größe und den anfallenden Kosten. Bei der Investition sollten Sie im besten Fall so planen, dass Sie Ihren Wärmebedarf vollständig über die Kompakt-Wärmepumpe decken können.


Wenn Sie Kosten und Nutzen gegeneinander abwägen, sollten Sie nicht nur die Kosten einer Kompakt-Wärmepumpe mit der einer neuen Öl- oder Gasheizung vergleichen. Denn es ist abzusehen, dass die Kosten für fossile Energieträger durch den Emissionshandel in den nächsten Jahren deutlich steigen werden, während die erneuerbare Energie, um eine Wärmepumpe zu betrieben, extrem kostengünstig gewonnen werden kann.



Tipp: Strombedarf der Kompakt Wärmepumpe bei PV-Anlage einplanen

Eine Wärmepumpe kann hervorragend mit einer Photovoltaik-Anlage verbunden werden, die den notwendigen Antriebsstrom für die Wärmepumpe günstig und klimafreundlich liefert. Deshalb empfiehlt es sich, bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage den Strombedarf einer Wärmepumpe gleich einzuplanen.



Jetzt Kompakt Wärmepumpe von smart cube 360 anfragen!

Sie planen den Umstieg auf eine Kompakt-Wärmepumpe? Dann setzen Sie auf die effizienten Systeme von smart cube 360! Wir realisieren Ihre persönliche Energiewende durch ein klimafreundliches Heizsystem. Fragen Sie jetzt Ihr Angebot für eine kostengünstige und schnelle Installation einer Kompakt-Wärmepumpe an!



Häufige Fragen zur Kompakt Wärmepumpe


Wie viel Leistung sollte eine Kompakt Wärmepumpe haben?

Um die passende Größe der Wärmepumpe zu bestimmen, sollten Heizlast und Warmwasserbedarf betrachtet werden. Je nach individuellem Bedarf sollte eine Wärmepumpe für ein Einfamilienhaus eine Leistung von drei bis zwölf kW haben.


Wie viel Platz braucht eine Kompakt-Wärmepumpe?

Der Name lässt es bereits vermuten: Eine Kompakt-Wärmepumpe benötigt nur wenig Platz und kann so auch in kleinen Gebäuden problemlos verbaut werden. Die Inneneinheit unserer Kompakt-Wärmepumpe hat lediglich Abmessungen von 200 cm x 100 cm x 200 cm. Die Außeneinheit ist mit 157 cm x 79 cm 95 cm sogar noch kleiner.


Ist eine Kompakt-Wärmepumpe laut?

In der Regel sind Kompakt-Wärmepumpen sehr geräuscharm. Die Außeneinheit unserer Kompakt-Wärmepumpe hat lediglich einen Schallleistungspegel von 46dB(A).


Kann eine Kompakt-Wärmepumpe auch in einem Altbau installiert werden?

Mit einer Kompakt-Wärmepumpe lässt sich die Heizanlage eines Altbaus in der Regel ohne großen Aufwand energetisch modernisieren. Unser Baukastensystem ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Installation mit minimalem Abstimmungsaufwand mit anderen Gewerken.


Was kostet eine Kompakt-Wärmepumpe?

Inzwischen sind Kompakt-Wärmepumpen sehr erschwinglich geworden, auch weil die Installation so unkompliziert erfolgt. Fragen Sie Ihr individuelles Angebot für eine Kompakt Wärmepumpe einfach unverbindlich bei uns an.


Weitere Themen:

435 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page