top of page
Suche
  • kirnerthomas

Unternehmenswerte und Teambuilding – was bringt es?

Aktualisiert: 8. Aug. 2022


Unsere Werte

Kann man einem Unternehmen Werte vorgeben? Trägt nicht jeder Mensch seine eigenen Werte in sich und lebt diese unabhängig von irgendwelchen Vorgaben?

Brauchen wir ein Teambuilding-Seminar, obwohl es gut läuft im Team?

Dazu habe ich mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht.


Natürlich tragen wir alle unsere eigenen Werte mit uns rum. Dem einen ist effizientes Arbeiten wichtiger als die Gewissenhaftigkeit bis ins letzte Detail. Andere Menschen ticken genau

anders rum. Trotzdem war ich der Meinung, dass wir unserer Firma auch ein Gesicht geben sollten und festlegen wofür wir gemeinsam stehen wollen.

Diese Werte hätte theoretisch unsere Geschäftsleitung einfach vorgeben können. Aber wir waren uns hier sofort einig, dass dies nicht der richtige Weg ist, um die Unternehmenswerte wirklich auch mit Leben zu füllen und nicht nur auf einem Stück Papier zu haben. Schließlich lebt smart cube 360 von unseren Mitarbeitern und deren unterschiedlichen Charakteren. Also beschlossen wir uns hierzu im Rahmen eines Seminars zu treffen.

Außerdem schwirrte mir auch immer wieder der Gedanke „Teambuilding“ im Kopf herum. Anhand der jährlichen Mitarbeitergespräche konnten wir eine sehr sehr hohe Zufriedenheit mit dem Team feststellen. Nichtsdestotrotz sind wir schnell gewachsen und durften alle paar Monate neue Kollegen begrüßen. Also hab ich mich daran gemacht ein Seminar zu organisieren mit dem Inhalt: Unternehmenswerte und Team-Building. Unterstützt hat uns dabei Christina Herrmann. Sie hat uns sympathisch und kompetent durch diesen Tag begleitet.

Jeder einzelne Mitarbeiter durfte sich Gedanken machen zu Werten im Unternehmen und seine TOP 5 erarbeiten. Diese Ergebnisse wurden im Team diskutiert und demokratisch wurden die TOP 5 unseres Unternehmens festgelegt:





Effizienz: Wir arbeiten so, dass in allen Bereichen mit möglichst wenig Zeit- und Ressourcenaufwand ein möglichst großes Resultat erzielt werden kann.


Fortschritt: Wir verstehen uns als fortschrittliches Unternehmen und informieren uns beständig um „up to date“ zu bleiben. Wir gehen nicht nur mit der Zeit, sondern unser Anspruch ist eine Vorreiterstellung in Sachen Fortschritt.


Nachhaltigkeit: Unsere Umwelt ist und wichtig und wir achten bei unserem täglichen Tun auf eine umweltverträgliche und ressourcenschonende Umsetzung. Wir sparen Energie und vermeiden Müll, wenn möglich.


Leidenschaft: Unsere Firma und deren Produkte liegen uns am Herzen und wir arbeiten mit Leidenschaft an dem was wir tun.


Verantwortung: Wir tragen alle Verantwortung für unsere Firma, unsere Produkte und unsere Mitarbeiter. Wir sind uns dessen im Tagesgeschäft bewusst und nehmen diese Verantwortung ernst.


Es war dabei besonders schön zu sehen, dass wir uns grundsätzlich schnell einig waren. Ich bin gespannt, ob wir es schaffen, diese Werte lange in unserem Unternehmen zu leben und uns immer wieder bewusst zu machen.


„Die Stärke des Teams ist jedes einzelne Mitglied. Die Stärke eines jeden Mitglieds ist das Team.“ – Phil Jackson

Wie war unser Teambuilding?

Meiner Meinung nach ein Erfolg und bereichernder Tag für unser Team. Wir haben uns alle ein Stück besser kennen gelernt und verstanden wie wichtig Kommunikation auf allen Ebenen ist. Gemeinsam konnten wir rohe Eier unbeschadet vom Dach werfen und den gordischen Knoten lösen. Wir hatten Spaß, aber auch jeder konnte bestimmt etwas für sich mitnehmen. Ich für mich, fand es am Spannendsten, welche unterschiedlichen Typen wir im Team haben und wie man mit Ihnen umgehen sollte.

Mein Fazit: Teambuilding macht immer Sinn und am meisten bereits BEVOR Störfaktoren in der täglichen Zusammenarbeit auftreten.



„Die Stärke des Teams ist jedes einzelne Mitglied. Die Stärke eines jeden Mitglieds ist das Team.“ – Phil Jackson


In diesem Sinne,


Dani Meyr

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page